Das WLAN der WestfalenBahn

Als eines der wenigen Eisenbahnverkehrsunternehmen in Deutschland bietet die WestfalenBahn auf den Mittellandstrecken RE 60 und RE 70 sowie auf der Emslandstrecke RE 15 den Fahrgästen kostenloses WLAN an.

Die neuen 28 Triebwagen der Baureihe Flirt³ und KISS bieten Ihnen testweise WLAN an. Die öffentliche Testphase dient vor allem der Prüfung der Stabilität des WLANs sowie der Mobilfunkverbindung. 

Bitte beachten Sie, dass die Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung abhängig von der befahrenen Infrastruktur ist. Dies hat zu Folge, dass auf ländlichen Streckenabschnitten die Internetverbindung und Geschwindigkeit ggf. leiden, obwohl eine gute WLAN-Verbindung vorliegt. 

Wie kann ich mich verbinden?

1. WLAN auf dem Gerät aktivieren.
2. Netzwerk "wfb-wlan" auswählen.
3. Folgendes Passwort eingeben: "westfalenbahn".
4. Nutzungsbedingungen akzeptieren. 

Ob ein Fahrzeug mit WLAN ausgestattet ist, können Sie beim Einsteigen erkennen: An den Türen sind Piktogramme angebracht, die auf das drahtlose Netzwerk hinweisen.

Sie haben ein Feedback für uns?

Fahrgäste können aktiv an der Testphase teilnehmen und Ihr Feedback und Erfahrungen direkt an eine eigens eingerichtete E-Mailadresse senden: wlan@westfalenbahn.de. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!