Mobilitätsschulung für die Generation 60+

Mobil, selbstständig, unabhängig und dabei noch verkehrssicher unterwegs sein – unter diesem Motto veranstaltet die WestfalenBahn Mobilitätsschulungen für aktive Menschen ab 55 Jahren.

Erfahren, wie sicher der ÖPNV ist, erhalten einen Einblick in die technischen Abläufe eines Bahnbetriebes, lernen den Fahrkartenautomaten im Zug zu bedienen, werden praktische Tipps für die Zugfahrt an die Hand gegeben: Von der Planung, über das Lesen der Fahrpläne bis hin zum Liniennetz und den einzelnen Tarifen der WestfalenBahn. Am Ende der Veranstaltung sind die Teilnehmer sicher in der Nutzung von  Nahverkehrszügen.

Inhalte und Ablauf der Schulung

Die Mobilitätsschulung besteht aus einem Theorie- und Praxisteil und enthält eine organisierte Bahnreise in den Zügen der WestfalenBahn GmbH. Zwischendurch versüßen wir Ihnen die Veranstaltung mit einer

Einheit 1: Die Grundlagen

  • Fahrt mit der WestfalenBahn
  • Tipps zum Ein- und Aussteigen
  • Das Liniennetz der WestfalenBahn
  • Fahrplankunde (Fahrpläne und Tarife)
  • Allgem. Grundlagen zur Ticketwahl
  • Nennung von Ansprechpersonen (z. B. Kundenbetreuer in den Zügen, Servicepersonal auf den Bahnsteigen, Notruf durch den Triebfahrzeugführer)
  • Sicherheit in den Zügen (Kameraüberwachung)

Einheit 2: Der Fahrkartenautomat

  • Der Fahrkartenautomat
  • Erläuterungen der einzelnen Bedienfunktionen am Automaten
  • Praktische Übungen:
  • Fahrscheinerwerb am Fahrkartenautomat – Schritt für Schritt erklärt
  • Zahlungsmöglichkeiten

NEU: »Schlauer gegen Klauer«

Präventionsbeamte der Bundespolizei begleiten die Schulungen. Die Beamten geben, unter dem Motto »Schlauer gegen Klauer«, Tipps gegen die Tricks von Taschendieben.

Termine 2017

Emden, 12.04.2017 - ausgebucht!
Meppen, 27.04.2017 - ausgebucht!
Papenburg, 24.05.2017 - ausgebucht!

Jetzt online anmelden!

Aufgrund der begrenzten Platzkapazität ist eine Anmeldung erforderlich. Die Anmeldungen werden nach ihrem zeitlichem Eingang berücksichtigt, bis die max. Gruppenstärke erreicht ist.

Für telefonische Anmeldungen wählen Sie bitte die 0521 557777-55.
Weitere Informationen erhalten Sie unter info@westfalenbahn.de »