Mitarbeiter im Rechnungswesen und Controlling (m/w/d)

Starten Sie mit der WestfalenBahn in Ihre berufliche Zukunft mit einer abwechslungsreichen, spannenden und zukunftssicheren Stelle in einem Eisenbahnverkehrsunternehmen. Die WestfalenBahn ist ein regional verankertes Eisenbahnverkehrsunternehmen mit Abellio-Konzernzugehörigkeit und fährt seit 2007 Züge des Nahverkehrs in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. Wir befödern mit 28 Elektrotriebwagen und über 290 Mitarbeiter/innen jährlich 14,5 Mio. Fahrgäste auf 6 Mio. Zugkilometern.

 

Wir suchen ein Teammitglied (m/w/d), das uns in der Finanzbuchhaltung vollumfänglich unterstützt, den Fokus aber auch auf das Finanzcontrolling, Group Reporting und die Themen der Kostenrechnung richtet. Dabei enstpricht es Ihrem Naturell selbstständig Lösungsvorschläge zu erarbeiten und diese unter Einbeziehnung von fachlicher Expertise der entsprechenden Abteilungen umzusetzen. Deshalb ist das (Mit-)Denken "über den Tellerrand" hinaus und die Lust am abteilungsübergreifenden Arbeiten ein Muss.

Folgende Voraussetzungen sollten Sie mitbringen

  • Eine der Aufgabe entsprechende kaufmännische Berufsausbildung, idealerweise mit einem abgeschlossenen betriebswirtschaftlichen Studium.
  • Berufserfahrung im Rechnungswesen (insbesondere in der Finanzbuchhaltung) wäre wünschenswert, ebenso wie eine ausgeprägte Affinität zum Controlling/Kostenrechnung
  • Rechnungslegungskenntnisse nach HGB / IFRS.
  • Sehr guter Umgang mit dem MS-Office Paket insbesondere Excel.
  • Eine präzise, strukturierte und zielstrebige Arbeitsweise.
  • Ausgeprägte Eigeninitiative, gute Organisationsfähigkeit und Prioritätensetzung.
  • Verantwortungsbewusstsein, Team- und Kontaktfähigkeit.

Folgende Aufgaben erwarten Sie

  • Federführende Mitwirkung im Team bie Monats- und Jahresabschlüssen wie auch bei der Erstellung von Budgets / Forecasts und den damit verbundenen Analysen sowie Reporting.
  • Kontrolle und Analyse der betriebswirtschaftlichen Ergebnisse und Abläufe im Unternehmen sowie Liquiditätsprognosen.
  • Ermittlung von Abgrenzungsbuchungen und Rückstellungen.
  • Übernahme von Aufaben in der Debitoren-, Kreditoren- und Hauptbuchhaltung sowie Anlagenbuchhaltung sowie dem Zahlungsverkehr (im Vertretungsfall). 
  • Kostenstellen-Controlling (wie zum Beispiel Planung, Soll-Ist-Analyse, Kostenstellenberichte). 

Wir bieten Ihnen

  • Bei uns treffen Sie auf ein eingespieltes Team mit Lust auf öffentlihcen Nahverkehr und sichere, umweltfreundliche und nachhaltige Mobiliät im Sinne unserer Kunden. Wie legen Wert auf einen freundlichen Umgang miteinander und prägen so unser positives Betriebsklima.
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kleinen Team mit überschaubaren Hierarchien, intensive, strukturierte Unterstützung bei der Einarbeitung.
  • Die Möglichkeit auch größere Zusammenhänge über die Fachbereiche hinweg kennen zu lernen.
  • Eine Arbeitstruktur, die sowohl individuelle Freiheit als auch Verantwortung fördert.
  • Gute Verkehrsanbindung mit zentraler Lage in der Bielefelder Innenstadt.
  • Eine attraktive Vergütung und die Möglihckeit auf 6 Tage mehr Urlaub im Jahr, sowie flexible Arbeitszeiten.
  • Betriebliche Altersvorsorge.
  • Befrister Vertrag (2 Jahre) mit Option auf Weiterführung.

So bewerben Sie sich

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) mit Angabe des frühstmöglichen Eintrittstermins und der Kennziffer "Bi-RC 0019". Ihre Bewerbung können Sie uns über das untenstehende Bewerberportal, per Mail bewerbung@westfalenbahn.de, oder per Post zukommen lassen. Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 29.11.2019 an:

WestfalenBahn GmbH, Personalabteilung, Zimmerstraße 8, 33602 Bielefeld

Ihr Ansprechpartner: Frau Töws, Telefon 0521 557777-87

Online-Bewerbung

Ihr Profil
captcha