Zwischenstopp einlegen mit dem Freizeittipp des Monats!

Liebe Fahrgäste, ist es nicht herrlich? In deiner unmittelbaren Nähe breiten sich so viele Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Möglichkeiten für Naturerlebnisse oder sportliche Aktivitäten vor dir aus. Nichts wie hin, und zwar ganz komfortabel und klimafreundlich mit den Zügen der WestfalenBahn!

Zwischen Emden im Norden, Münster im Süden, Rheine im Westen und Braunschweig im Osten lässt sich auf unserem Ems- und Mittelland-Netz so viel entdecken. „Da wollte ich doch schon immer mal hin!“ oder „Das wusste ich ja noch gar nicht!“ kommt dir vermutlich mehrfach in den Sinn, wenn wir ab sofort über unseren Freizeittipp des Monats berichten.

Monatlich gibt es neue Freizeittipps für euch. Im November/Dezember geht es los mit unserem Zwischenstopp aus der Rubrik WEIHNACHTSMÄRKTE DER REGION. 


Bad Oeynhausen - Mehr als Lebkuchen und Mandeln
27. November bis 27. Dezember

Hier könnt ihr euch auf die tolle Open-Air-Eislaufbahn wagen oder die schön dekorierten Hütten am Inowroclaw-Platz in der Innenstadt bewundern, durch die der Duft von Lebkuchen und gebrannten Mandeln zieht. Seit Jahrzehnten lockt der Weihnachtsmarkt die Besucher mit seinem abwechslungsreichen Unterhaltungs-programm und ist so zu einem beliebten Treffpunkt für Jung und Alt geworden. Anreise mit der WestfalenBahn aus Richtung Rheine, Bielefeld oder Minden mit den Zügen RE 60/70.


Bielefeld – Mit toller Eislaufbahn
23. November bis 30. Dezember

Quer durch die ganze Innenstadt verleihen mehr als 110 liebevoll dekorierte Häuschen der Stadt einen vorweihnachtlichen Zauber. Bielefeld bietet neben dem traditionellen Weihnachtsmarkt mit den beliebten Ständen am Altstädter Kirchplatz und dem Haus vom Nikolaus auch eine Eisfläche auf dem Klosterplatz zum Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen. Anreise mit der WestfalenBahn aus Richtung Minden, Osnabrück, Rheine oder Herford mit den Zügen RE 60/70.


Osnabrück - Regionales vor historischer Kulisse
24. November bis 22. Dezember

Vor einer unvergleichbaren historischen Kulisse präsentiert sich der Weihnachts-markt in Osnabrück. Neben der sehenswerten Altstadt hat der Markt viele weitere Highlights zu bieten. Regionale kulinarische Köstlichkeiten und unterschiedliche Handwerkskunst erwarten den Besucher. Anreise mit der WestfalenBahn aus Richtung Rheine oder Minden mit den Zügen RE 60/70.


Braunschweig - Weihnachtliche Tradition
29. November bis 29. Dezember

Zahlreiche Kunsthandwerker und Marktkaufleute zaubern mit ihren liebevoll geschmückten Hütten und Ständen eine besinnliche Weihnachtsstimmung rund um den Dom St. Blasii und die Burg Dankwarderode. Kulinarische Spezialitäten aus Braunschweig und der Region sowie weihnachtliche Leckereien sorgen für abwechslungsreiche Gaumenfreude. Anreise mit der WestfalenBahn aus Richtung Hannover mit den Zügen RE 60/70. Weiter mit der Linie 1 oder 2 zum Rathaus.


Hannover - Finnisches Dorf und Tannenwald
27.11.2023 bis 22.12.2023
Neben dem traditionellen Weihnachtsmarkt in der Altstadt mit Glühwein, Lebkuchen und Bratwurst lassen sich im finnischen Weihnachtsdorf Weihnachtstraditionen aus dem hohen Norden erleben. Kulinarische Köstlichkeiten und Kunsthandwerk sorgen für ein skandinavisches Weihnachtserlebnis. Im Wunschbrunnenwald kann man sich abseits des Trubels vom stimmungsvollen Ambiente inmitten von Tannen verzaubern lassen. Anreise mit der WestfalenBahn aus Richtung Osnabrück, Minden oder Braunschweig mit den Zügen RE 60/70.


Münster - Vielfalt auf fünf Märkten
27.11. bis 23.12.2023

Ob die Pyramiden-Krippe auf dem Aegidiimarkt, die glanzvollen Akzente auf demLichtermarkt an der Lamberti-Kirche oder die Kulisse vor der Überwasserkirche aufdem Giebelhüüskesmarkt – in Münster findet jeder sein persönliches Highlight.Insgesamt fünf Weihnachtsmärkte in der Innenstadt versprühen jeweils ihren ganzeigenen, weihnachtlichen Charme. Anreise mit der WestfalenBahn aus Richtung Emden und Rheine mit dem RE 15.


Rheine - Emszauber an der Ems
20. November bis 22. Dezember

Mitten in Rheine, direkt an den Emsterrassen entsteht ein gemütlicher Lichtertraum mit Glühwein, gebrannten Mandeln und vielen weiteren Leckereien. Der Emszauber ist ein ganz besonderer Weihnachtsmarkt in Rheine! Ein Wintermarkt mit stilvollen Kuppelzelten, zahlreichen Sitzmöglichkeiten und abwechslungsreichem Programm taucht das Emsplateau in ein winterliches Ambiente. Anreise mit der WestfalenBahn aus Richtung Emden oder Münster mit dem RE15 und aus Richtung Osnabrück mit dem RE 60.


Emden - Maritime Weihnachtszeit

27.11.2023 bis 31.12.2023
Während des Engelkemarktes begeistert die Seehafenstadt am Ratsdelft und im Stadtgarten mit ihrem weihnachtlichen Budenzauber. Der unverwechselbare Duft von Mandeln, Gewürzen und Lebkuchen, Zimt und Vanille, Glühwein und Grog lockt wieder die Besucher. Das besondere Highlight: Die festlich beleuchteten Museumsschiffe und Traditionssegler laden zum Verweilen an Bord ein. Anreise mit der WestfalenBahn aus Richtung Münster und Rheine mit dem RE 15.

Viel Freude beim ENTDECKEN, SHOPPEN UND SCHLEMMEN! 

 

Fordern Sie jetzt Ihren Freizeitführer an

Sie blättern lieber? Kein Problem, fordern Sie jetzt Ihren Freizeitführer an

Gerne schicken wir Ihnen kostenlos unseren Freizeitführer per Post zu. Füllen Sie dafür ganz einfach das untenstehende Formular aus.