Zum Hauptinhalt springen

Ausflugsziele

Verschaffen Sie sich mit Hilfe unseres Streckenplans einen Überblick und navigieren Sie ganz leicht über das Menü oder den Plan direkt zu der Linien die Sie interessiert. Dort finden Sie alle Informationen zur Strecke der ausgewählten Linie und den aktuellen Fahrplan um herunterladen.

Single View for Ort

Name Braunschweiger Jakobsweg
Beschreibung Erste Spuren des Jakobsweges reichen bis ins 11. Jahrhundert zurück. Der Braunschweiger Pfad erhielt 1835 seine erste Aufmerksamkeit. Damals fand man in der Nähe der Stadtkirche Königslutter in einem Grab mehrere Muscheln, dies gilt als Beleg, dass die Person, die diese mit sich trug, aus Santiago de Compostela angereist worden war. Heutzutage kümmert sich das Theologische Zentrum, die Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz sowie die Evangelische Akademie um den Erhalt und die Erweiterung des Pfades. So soll bis Ende 2017 der Weg von Magdeburg bis Höxter komplett erschlossen sein. Wer eine mehrtägige Tour plant, findet auf der Internetseite des Theologischen Zentrums eine Auswahl an Pilgerherbergen, die entlang des Pfades liegen.
Teaser Wandern für Jedermann
Teaser Bild
Oeffnungszeiten
Latitude 52.2650506
Longitude 10.5165982
Anschriftname Pilgerbüro im Theologischen Zentrum
Strasse Alter Zeughof
Hausnummer 1
Plz 38100
Stadt Braunschweig
Telefon (0531) 12054-17
Fax
Www www.thzbs.de
Email bibliothek.thz@lk-bs.de
Anfahrt Bahn Ab Braunschweig Hbf mit dem Bus Linie 411 zur Haltestelle Alte Waage, dann 400 m Fußweg.
Marker Bild
Back to list
New Ort

Informationen zu COVID-19

Aktuelle Infos sowie Fahrplaninformationen der WestfalenBahn finden Sie hier.