Skip to main content
Suchformular

Ausflugsziele

Verschaffen Sie sich mit Hilfe unseres Streckenplans einen Überblick und navigieren Sie ganz leicht über das Menü oder den Plan direkt zu der Linien die Sie interessiert. Dort finden Sie alle Informationen zur Strecke der ausgewählten Linie und den aktuellen Fahrplan um herunterladen.

Single View for Ort

Name Von-Velen-Anlage
Beschreibung Die Anlage ist benannt nach dem Gründer der Stadt Dietrich von Velen. Sorgfältig restaurierte Katen und Häuser, die mit authentischem Mobiliar ausgestattet sind, geben Einblick in die Lebensbedingungen der Einwohner zwischen dem 17. und 19. Jahrhundert. Sie veranschaulichen das harte Leben der Torfgräber im Moor, zwischen Kanälen, auf denen die mit Muskelkraft betriebenen Torfschiffe fuhren. Der Handel mit Torf und schließlich der Schiffsbau brachten der Stadt Wohlstand. Das zunehmend raffiniertere Interieur der Von-Velen-Häuser zeugt davon. Prunkstück des Freilichtmuseums ist das Kapitänshaus „Papenbörger Hus“ von 1820. Nach einem Rundgang mit fachkundiger Begleitung können Besucher hier die traditionelle Kost kennenlernen – Buchweizenpfannkuchen mit Tee und dem „Papenburger Moorwoater“, einem feinen Kräuterbitter.
Teaser Das historische Papenburg
Teaser Bild
Oeffnungszeiten <h3>Vom 15.April&nbsp;bis 15. Oktober 2016</h3> täglich: 10.00 -17.00 Uhr<br />Mi.–So.: 12.00 -18.00 Uhr<br />Gruppen ganzjährig auf Anfrage <h4>Papenbörger Hus</h4> Mi.–So.: 12.00 - 18.00 Uhr
Latitude 53.0688868
Longitude 7.4428956
Anschriftname Von-Velen-Anlage
Strasse Splitting rechts
Hausnummer 56
Plz 26871
Stadt Papenburg
Telefon (04961) 73742
Fax
Www www.von-velen-anlage.de
Email info@von-velen-anlage.de
Anfahrt Bahn Ab Bahnhof Papenburg mit dem Bus 970/612 B bis Haltestelle Keßling (19 Min.).
Marker Bild
Back to list
New Ort