Zeitraum: 13.-23.04.2017 - Teilausfälle zwischen Herford und Bruchmühlen sowie veränderte Fahrzeiten

WestfalenBahn GmbH, 28.02.2017

Aufrund von Bauarbeiten der DB Netze AG kommt es im Zeitraum vom 13.-23.04.2017 zu Fahrplanabweichungen auf der Linie RB 61 "Wiehengebirgsbahn". Die Änderungen teilen sich wie folgt auf:

 

Zeitraum 13.-14.04.2017: An diesen beiden Tagen fallen jeweils die letzten Zugverbindungen des Tages zwischen Herford und Bruchmühlen aus. Ein Schienenersatzverkehr wird als Ersatz eingesetzt. 

Zeitraum 15.-21.04.2017: In diesem Zeitraum fallen die Züge im zwei-stunden-Takt zwischen Herford und Bruchmühlen aus. Ein Schienenersatzverkehr wird auch hier als Ersatzleistung angeboten. 

Zeitraum 22.-23.04.2017: An diesen beiden Tagen fallen alle Züge zwischen Herford und Bruchmühlen aus und werden durch einen Schienenersatzverkehr ersetzt. 

 

Bitte beachten Sie auch: Durch die Bauarbeiten kommt es im gesamten Zeitraum in Fahrtrichtung Bad Bentheim zu verspäteten Abfahrts- und Ankunftszeiten sowie in Fahrtrichtung Herford zu früheren Abfahrts- und Ankunftszeiten der Züge. 

Info zum Bahnhof Kirchlengern:

Samstag, 15.04.2017 - 05:00 - 12:00 Uhr
Dienstag, 18.04.2017 - 11:00 - 15:00 Uhr

Während der Baumaßnahme und den damit verbundenen Gleis- und Weichenerneuerungen zwischen Bünde und Kirchlengern kommt es im Bahnhof Kirchlengern zu einer Sperrung des Bahnübergangs (Lübbecker Str.) in den o.g. Zeiträumen.

Alternativ kann der Bahnübergang in km 89,9 (Bahnhofstraße/Ravensberger Str.) genutzt werden. Es ergibt sich ein Umweg von 800m um die SEV-Haltestelle oder Gleis 1 aus Richtung Norden erreichen zu können.

 

Einen Ersatzfahrplan können Sie hier einsehen und herunterladen. 

Zurück zur Übersicht »